Alle Referenten

Alle Referenten 2017

Tim Berghoff

G Data GmbH

Impuls 3 "Ausflug ins Darknet"

Tim Berghoff ist Security Evangelist der G DATA Software AG. In seiner Position bei G DATA bildet er die Schnittstelle zwischen technischer Komplexität und dem Anwender. Er ist zuständig für eine klare Kommunikation von G DATA in der Sicherheits-Fachwelt, bei Presse, Händlern, Resellern und Endkunden und er spricht häufig auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.

Tim Berghoff arbeitet seit 2009 bei G DATA, erst im Support für Unternehmenskunden, später im Consulting für internationale B2B-Distributoren, Partner und Endkunden.

In seiner Freizeit fotografiert er viel und besucht Konzerte.


Tobias Erdmann

Systemhaus Erdmann GmbH & Co. KG

Vortrag:
B1 - Basics

Tobias Erdmann ist seit über 6 Jahren zertifizierte Datenschutz und Awareness Experte.

Das 1994 gegründete Unternehmen ist ein in NRW regional tätiges Systemhaus für Entwicklung, Implementierung und Betrieb von Lösungen der IT-Infrastruktur sowie Datenschutz- und IT-Sicherheitslösungen. Betreut und beliefert werden Unternehmen jeglicher Größe und Branche.
22 Mitarbeiter arbeiten an dem Standort Schlachthofstraße.


Tim Fiedler

Fiedler Beratung & Schulung

Vortrag: "IT-Sicherheitsrichtlinie: Reiner Kostenfaktor oder essenziell für den langfristigen Erfolg?"
B1 - Basics

Tim Fiedler ist Gründer des Unternehmens Fiedler Beratung & Schulung und startete im Jahr 2016 in die Selbstständigkeit. Nach der Ausbildung zum Kraftfahrzeugmeister bildete er sich zunächst im betriebswirtschaftlichen Bereich weiter und absolvierte den Betriebswirt HWK.

Aufgrund der Mitarbeit im Familienunternehmen und dem persönlichen Interesse, beschloss er, seine berufliche Richtung durch eine Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit zu erweitern. Im Jahr 2017 wurde durch eine weitere Ausbildung zur Fachkraft für Datenschutz ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche erreicht. Somit können weite Teile von Qualtitätsmanagement-Systemen nun ganzheitlich betrachtet werden und somit bessere Lösungen gefunden werden. Zahlreiche berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahmen im werden seitdem regelmäßig besucht.

Die achtjährige Berufserfahrung beschränkt sich nicht nur auf den reinen Arbeits- und Datenschutz, sondern umfasst auch die Bereiche Brandschutz, Schulung von Fachkräften, Beteiligung an der Entwicklung und Dokumentation von Sicherheits- und Notfallkonzepten für Unternehmen, Erstellung von IT-Sicherheitsrichtlinien, Datenschutzkonzepten und IT-Schutzkonzepten, sowie der Betriebsführung eines mittelständischen Familienunternehmens. Durch seine Tätigkeit ist er unter anderem mit der Betreuung von Hoch- und Tiefbauunternehmen, Kraftfahrzeugbetrieben, Speditionen, Kommunen und Verwaltungen, sowie der Revision und dem Rückbau von Kraftwerksteilen vertraut. Er verfügt durch seine praktische Ausbildung über fundierte Erfahrungen aus dem Arbeitsleben.


Mareike C. Gehrmann

Taylor Wessing

Vortrag: "Cyber Secure – Der Kampf des Gesetzgebers"
B2 - Experts

Mareike C. Gehrmann ist Rechtsanwältin bei Taylor Wessing und Fachanwältin für Informationstechnologierecht. Sie ist spezialisiert auf die Technologie-Branche und den Bereich Datenschutz. Ihre Beratungsschwerpunkte sind IT-Sourcing, Lizenzmanagement, branchenspezifische Vertragsgestaltungen, Datenschutz, insbesondere die Implementierung der EU-Datenschutzgrundverordnung, und Cyber Security. Darüber hinaus verfügt sie über umfangreiche Erfahrungen beim Führen großer Gerichtsverfahren (bis OLG-Ebene) sowie DIS-Schiedsverfahren im IT- und Telekommunikationsbereich.
Mareike C. Gehrmann begleitet komplexe IT-Projekte der öffentlichen Hand, insbesondere des Bundesministerium des Innern und seiner nachgelagerten Bereiche. Hierbei wird sie häufig als Expertin zu Cyber Security Anfragen auf Bundesebene herangezogen. Seit 2015 ist sie Mitglied im Expertennetzwerk der „Computerwoche“ und veröffentlicht zu aktuellen Themen aus dem Bereich „Cyber Security“.


Dr. Hans-Georg Häusel

Gruppe Nymphenburg Consult AG

Vortrag: "Blick ins Gehirn: IT-Sicherheit im Spannungsfeld zwischen Lust und Macht"
Impuls 2

Dr. Hans-Georg Häusel !!ist Diplom-Psychologe und zählt international zu den führenden Experten in der Marketing-, Verkaufs- und Management-Hirnforschung. Er ist Autor vieler Wirtschaftsbestseller. Sein Buch „Brain View – Warum Kunden kaufen“ wurde 2010 zum besten deutschen Marketing-Buch und von einer internationalen Jury zu einem der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten gewählt. Er ist Mitinhaber und Senior Partner bei der Gruppe Nymphenburg Consult AG und Dozent an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich. Durch seinen faszinierenden Ansatz und seinen unterhaltsamen Vortragsstil ist Dr. Häusel auf vielen nationalen wie internationalen Veranstaltungen ein gefragter Keynote-Speaker. Von „Unternehmen Erfolg®“ wurde er mit dem Excellence Award als einer der besten Redner im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet.


Stefan Rummenhöller

r-tec IT Security GmbH

Dr.-Ing. Stefan Rummenhöller ist Gründer und Geschäftsführer der  r-tec IT Security GmbH und verfügt über 20 Jahre Erfahrung im IT Security Bereich.

r-tec ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen, gegründet 1996, mit klarem Fokus auf dem Schutz vor Cyber Risiken und dem Aufbau geeigneter IT Sicherheitsstandards für Unternehmen des Mittelstands bis zu international agierenden Konzernen.

Vor seiner Tätigkeit bei r-tec  war Dr.-Ing. Stefan Rummenhöller in verschiedenen Funktionen  als Consultant für Produktionsunternehmen im Bereich Optimierung von Produktionsverfahren und –anlagen und Qualitätsmanagementsysteme tätig.


Jan Schlepper

RICKERT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortrag: "Die DSGVO – Einführung in die wesentlichen Änderungen"
B 2 - Experts

 


Peter Vahrenhorst

LKA NRW

Vortrag: "Herausforderung Cybercrime"
Impuls

Von Beruf Polizeibeamter und seit dem Studium an der FH öfftl. Verwaltung zunächst 10 Jahre als IT-Ermittler tätig. Seit 2008 im Bereich der polizeilichen Prävention zum Thema Internet unterwegs. Mit der Einrichtung des Cybercrime-Kompetenzzentrums beim LKA NRW im Jahr 2011 im Land Nordrhein-Westfalen zuständig für die Prävention von Cybercrime mit der Zielrichtung „Wirtschaft“.


Volker Wassermann

Volker Wassermann bridge4IT e.K.

Vortrag:

B3 - Seminar

Volker Wassermann ist IT-Forensic-Analyst, EDV-Sachverständiger und externer Datenschutzbeauftragter mit 15 Jahren Erfahrung in der Softwarenentwicklung Client Server und Datenbanken.

Sein Know-how in praxisnaher IT-Beratung und im IT-Turnaround-Management fließt in sein Unternehmen bridge4IT ein.
bridge4IT ist ein IT-Sachverständigenbüro und IT-Forensik-Büro. Schwerpunkt IT-Forensik, mobile-Forensik und die kriminaltechnischen Ermittlungen. Neutral, unparteiisch, unabhängig. Wertermittlungen, Gutachtenerstellung, Datenschutz und IT-Interimsmanagement.

Abnahme von IT-Projekten mit einer unverfälschten Aussage zum Projekterfolg. Datenwiederherstellung, professionelle Datenlöschungen. Trainings zur Sensibilisierung und Vorbereitung auf den Zeitpunkt eines Angriffes. Nachweis des Identitätsdiebstahls, Undercover Security-Check runden das Bild ab. Ein Netzwerk mit ca. 1300 IT-Fachkräften hilft dabei.


Martin Wundram

DigiTrace GmbH

Vortrag: "Angriff auf IT und Daten: Was tun?"
C3 - Seminar

Martin Wundram ist seit über 10 Jahren als Sachverständiger für IT-Sicherheit und IT-Forensik für Gerichte, Staatsanwaltschaften, Polizeibehörden, Unternehmen und Privatpersonen tätig und führt seitdem auch Schulungen in diesen Fachgebieten durch. Er wird regelmäßig als Redner zu Vorträgen und als Gastdozent an Universitäten auch mit internationalem Publikum eingeladen und veröffentlicht seit etlichen Jahren als freier Autor Fachartikel z.B. für das deutsche IT-Magazin iX. Auch in gelegentlichen Fernseh- und Radio-Beiträgen gibt er seine Expertise weiter (ARD, WDR, n-tv, Funkhaus Europa, Deutschlandradio, …). Als Wirtschaftsinformatiker verfügt er zudem über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in Design und Entwicklung sicherer Software sowie im Internet Service Providing mit Fokus auf IT-Sicherheit.

Beratungsschwerpunkte IT-Sicherheit:
▪ Sicherheitskonzepte / ISO 27001, Quick-Audits / Quick-Checks nach DigiTrace-Standard und nach VdS 3474/3475
▪ Web-Security / Penetrationstests

Beratungsschwerpunkte IT-Forensik:
▪ Incident Response, Live-Forensik, Webanwendungen / Internet-Techniken, Massendaten / Datenbanken, Kryptologie