Alle Referenten

Alle Referenten 2017

Mareike C. Gehrmann

Taylor Wessing

Vortrag: Cyber Secure – Der Kampf des Gesetzgebers
B2 - Experts

Mareike C. Gehrmann ist Rechtsanwältin bei Taylor Wessing und Fachanwältin für Informationstechnologierecht. Sie ist spezialisiert auf die Technologie-Branche und den Bereich Datenschutz. Ihre Beratungsschwerpunkte sind IT-Sourcing, Lizenzmanagement, branchenspezifische Vertragsgestaltungen, Datenschutz, insbesondere die Implementierung der EU-Datenschutzgrundverordnung, und Cyber Security. Darüber hinaus verfügt sie über umfangreiche Erfahrungen beim Führen großer Gerichtsverfahren (bis OLG-Ebene) sowie DIS-Schiedsverfahren im IT- und Telekommunikationsbereich.
Mareike C. Gehrmann begleitet komplexe IT-Projekte der öffentlichen Hand, insbesondere des Bundesministerium des Innern und seiner nachgelagerten Bereiche. Hierbei wird sie häufig als Expertin zu Cyber Security Anfragen auf Bundesebene herangezogen. Seit 2015 ist sie Mitglied im Expertennetzwerk der „Computerwoche“ und veröffentlicht zu aktuellen Themen aus dem Bereich „Cyber Security“.


Dr. Hans-Georg Häusel

Gruppe Nymphenburg Consult AG

Vortrag: Impuls

Dr. Hans-Georg Häusel !!ist Diplom-Psychologe und zählt international zu den führenden Experten in der Marketing-, Verkaufs- und Management-Hirnforschung. Er ist Autor vieler Wirtschaftsbestseller. Sein Buch „Brain View – Warum Kunden kaufen“ wurde 2010 zum besten deutschen Marketing-Buch und von einer internationalen Jury zu einem der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten gewählt. Er ist Mitinhaber und Senior Partner bei der Gruppe Nymphenburg Consult AG und Dozent an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich. Durch seinen faszinierenden Ansatz und seinen unterhaltsamen Vortragsstil ist Dr. Häusel auf vielen nationalen wie internationalen Veranstaltungen ein gefragter Keynote-Speaker. Von „Unternehmen Erfolg®“ wurde er mit dem Excellence Award als einer der besten Redner im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet.


Peter Vahrenhorst

LKA NRW

Vortrag: "Herausforderung Cybercrime"
Impuls

Von Beruf Polizeibeamter und seit dem Studium an der FH öfftl. Verwaltung zunächst 10 Jahre als IT-Ermittler tätig. Seit 2008 im Bereich der polizeilichen Prävention zum Thema Internet unterwegs. Mit der Einrichtung des Cybercrime-Kompetenzzentrums beim LKA NRW im Jahr 2011 im Land Nordrhein-Westfalen zuständig für die Prävention von Cybercrime mit der Zielrichtung „Wirtschaft“.


Alle Referenten 2016

Dr. Matthias Bauer

Warth & Klein Grant Thornton AG

Vortrag: "Rechtliche Aspekte der Daten- und Informationssicherheit"
B3 - Seminar

Dr. Matthias Bauer ist als Rechtsanwalt im Bereich Governance, Risk & Compliance bei der Warth & Klein Grant Thornton Rechtsanwaltsgesellschaft in Düsseldorf tätig.
Er verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Unternehmens- und Rechtsberatung.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung von Unternehmern, Vorständen und Aufsichtsräten zur Governance, der Prävention und Aufdeckung von Wirtschaftskriminalität und zu Compliance Management Systemen. Ein Schwerpunkt bildet hier die rechtliche Beratung in IT-Compliance-Fragen sowie zu Rechtsfragen rund um die IT-Sicherheit von Unternehmen.

Dr. Matthias Bauer ist Mitglied der Industriegruppe für die Bau- und Immobilienwirtschaft bei Warth & Klein Grant Thornton sowie Automotive-Branchenspezialist für den Bereich Governance, Risk & Compliance.

www.wkgt.com

Präsentation


Helmut Brechtken

Warth & Klein Grant Thornton AG

Vortrag: "Rechtliche Aspekte der Daten- und Informationssicherheit"
B3 - Seminar

Helmut Brechtken ist Diplom-Physiker und ISO/IEC 27001 Lead Auditor und als Partner im Bereich Governance, Risk & Compliance bei Warth & Klein Grant Thornton tätig.
Er verantwortet die Bereiche Cybersecurity, IT Forensic, eDiscovery sowie IT Analytics und verfügt über zwanzig Jahre Berufserfahrung in der Unternehmensberatung sowie in der IT-Leitung.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Helmut Brechtken liegen in der Beratung von Unternehmen bei der Prävention vor Cybervorfällen, Cyber-Compliance wie ISO 27001 sowie Cyber Incident Response Investigations bei Einbrüchen in IT-Netzwerke.

•    Helmut Brechtken ist Mitglied im Expertenkreis IT-Forensik des Bundesamtes für Sicherheit in 
     der Informationstechnik (BSI)
•    Vertreter von Warth & Klein Grant Thornton in der Allianz für Cyber Sicherheit in Deutschland

www.wkgt.com

Präsentation


Klaus M. Brisch, LL. M. (USA)

DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortrag: "Und ewig ruft der Datenschutz: Mittelstand zwischen EU-Grundschutz-Verordnung und Privacy Shield – Was gilt, was muss getan werden?"
B1 - Basic

Klaus M. Brisch, LL.M. (USA), Partner von DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Er berät national und international tätige Unternehmen der Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche in branchenspezifischen wirtschaftsrechtlichen Fragen ebenso wie Anwenderunternehmen zu Problemstellungen des IT-Rechts. Zu seinen Spezialgebieten zählen der Datenschutz und die Datensicherheit, IT-Sicherheit und Cyber-Security im nationalen und internationalen Kontext.
Ferner ist Klaus M. Brisch auf die Begleitung von branchenspezifischen Unternehmens- und Beteiligungskäufen sowie die Gestaltung und Begleitung von komplexen Projekten der Informationstechnologie und Telekommunikation im internationalen und nationalen Umfeld, einschließlich des Outsourcing von IT-Dienstleistungen, spezialisiert. Seine Tätigkeit umfasst ferner die Beratung im Bereich IT-Compliance und das Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs.

www.dwf.law

Präsentation


Ulrich Gärtner

Pallas GmbH

Vortrag: "IT-Managed Services - Gratwanderung zwischen Eigen- und Dienstleistung!"
C1 - Basic

Pallas GmbH, Leiter Vertrieb, Diplom-Kaufmann

Ulrich Gärtner ist als Spezialist für Marketing und Vertrieb seit mehr als 10 Jahren im Bereich der Managed IT-Sicherheit unterwegs. Vor seiner jetzigen Tätigkeit hat er seit 1998 als Produktmanager für einen Citycarrier bereits vielfältige Erfahrungen bei der Gestaltung von Managed Service-Angeboten gemacht.

Als Mitgesellschafter der Pallas GmbH steht er für das Leitmotiv "Managed Service: Einfach sicher"
Denn die IT-Sicherheit darf die gefühlte Qualität der technischen Infrastruktur nicht verringern, der Schutz darf die Wirkung nicht aushebeln. Nur so ist eine hohe Akzeptanz erreichbar.
Pallas ist Dienstleister für Managed Security Service und Secure Hosting: Schutz gegen alle Bedrohungen aus dem Internet, Beratung zur IT-Sicherheit und performanter, gesicherter Betrieb von Internet-Servern, TÜV-zertifiziert und auf Datenschutzkonformität geprüft.

https://www.pallas.com/

Präsentation


Prof. h.c. Andreas Göbel

WOLFF GÖBEL WAGNER

Vortrag: "Der Kunde in meinem WLAN - Gefahren und Haftung"
C2 - Experts

Rechtsanwalt Göbel ist Rechtsanwalt seit 1984 und Fachanwalt für das Recht der Informationstechnologien. Er ist bereits seit 1989 schwerpunktmäßig im Bereich des IT-Rechts tätig und hat daher umfangreiche Erfahrung im Bereich der Beratung und der gerichtlichen Auseinandersetzung. Seit 2007 hält er Vorlesungen über IT-Recht, IT-Verträge und Datenschutz an der Fachhochschule Südwestfalen. Seit Januar 2016 ist er Honorarprofessor der Fachhochschule Südwestfalen für diese Themen und im Bereich IT-Recht am Aufbau des dualen Studiengangs "Informatik" beteiligt.

www.ra-goebel.eu

Präsentation


Markus Hartmann

Oberstaatsanwalt, Leiter der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime NRW

Vortrag: "Impuls-Talk Pro und Contra" und "Fünf Gründe - Warum sollte man einen IT-Sicherheitsvorfall melden / zur Anzeige bringen?"
Impuls-Talk und 5 x 5 der IT-Sicherheit Expertentipps für ein sicheres Unternehmen

Markus Hartmann ist Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Köln und Leiter der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen (ZAC NRW).
Die ZAC NRW führt Cybercrime-Ermittlungsverfahren von herausgehobener Bedeutung. Sie ist darüber hinaus zentrale Ansprechstelle für grundsätzliche, verfahrensunabhängige Fragestellungen aus dem Bereich der Cyberkriminalität für Staatsanwaltschaften und Polizeibehörden Nordrhein-Westfalens und anderer Länder sowie des Bundes. Ferner steht sie als Kontaktstelle für die Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Wirtschaft zur Verfügung, soweit dies mit ihrer Aufgabe als Strafverfolgungsbehörde vereinbar ist.

www.sta-koeln.nrw.de


Valentina Kerst

topiclodge - für das Schöne am Internet

Valentina Kerst, Co-Gründerin der Initiative Internetstadt Köln, Co-Vorsitzende des Vereins D64 – Zentrum für digitalen Fortschritt sowie Geschäftsführerin der Strategischen Internetberatung topiclodge
Vortrag: "Impuls-Talk Pro und Contra" und "Fünf Gründe - Warum sollte man einen IT-Sicherheitsvorfall melden / zur Anzeige bringen?"

Sie war Mitglied des Expertenbeirates der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zu „Internet und digitale Gesellschaft“. Von 2011-2015 war sie ständige Sachverständige der Enquete-Kommission „Aktive Bürgerbeteiligung für eine starke Demokratie“ und seit September 2013 ist Valentina Kerst Leiterin des Landesrates für digitale Entwicklung und Kultur in Rheinland Pfalz. Darüber hinaus ist sie Mitglied im Auswahlgremium des Leitmarktwettbewerbs „CreateMedia.NRW“ und Mitglied des Verbraucherpolitischen Beirates des Ministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz. Seit Mai 2015 gehört sie der Kommission „Arbeit der Zukunft“ der Hans-Böckler-Stiftung an.

Im Dezember 2015 wurde sie als einer „101 digitale Köpfe NRW“ ausgezeichnet. Seit Juni 2016 ist sie Mitglied des Beirates „Junge digitale Wirtschaft“ beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

http://www.valentina-kerst.de


Volker Kull

BELL Computer-Netzwerke GmbH

Vortrag: "Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN"
B1 Basic

Volker Kull ist CTO und einer der Eigentümer der BELL Computer-Netzwerke GmbH. Mit über 25 Jahren Erfahrung in Netzwerk-Infrastrukturen und IT-Security sowie Projektmanagement und Consulting hat er umfangreiche Projekte für namhafte Kunden im In- und Ausland erfolgreich realisiert. Dabei hat er die vielfältigen und komplexen Anforderungen und Ziele analysiert und mit innovativen und flexiblen Lösungen umgesetzt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der Integration komplexer Funktionalitäten der einzelnen Bausteine in serviceorientierte und effizient betreibbare Lösungen, die neben Prozessintegration auch die Automatisierung vielfältiger und immer wiederkehrenden Aktionen im IT-Umfeld beinhaltet.
www.bell.de

Präsentation


Stefan Lemanzyk

DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn

Vortrag: "IHK-Qualifizierungsangebote: Mit Sicherheit mehr Gewinn"
A3 - Seminar

Stefan Lemanzyk ist Projektleiter bei der DIHK-Bildungs-GmbH in Bonn mit den Schwerpunkten "Innovativ Qualifizieren" und "Digitale Prozesse".

Seit über 10 Jahren unterstützt er Unternehmen branchenübergreifend bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Qualifizierungskonzepte und hilft IHKs und Unternehmen die bildungsseitigen Herausforderungen, insbesondere in den Bereichen Industrie 4.0, Digitalisierung und IT-Sicherheit, passgenau zu decken.

www.dihk-bildungs-gmbh.de

Präsentation


Dr. Rüdiger Peusquens

Leiter Cyber Defense & Situation Management, Deutsche Telekom AG

Vortrag: "Cyber Defense - Wovor wir uns schützen"
A1 - Basic

Dr. Rüdiger Peusquens leitet den Bereich Cyber Defense & Situation Management der Deutschen Telekom AG.
Nach der Promotion in Kernphysik begann Herr Peusquens seine Karriere als Consultant für IT-Sicherheit beim Debis Systemhaus. In dieser Zeit baute er einen Schwachstellen-Meldedienst auf und betrieb im Rahmen von Penetrationstests White Hat Hacking im Kundenauftrag.
Mit der Übernahme des Debis Systemhauses durch T-Systems, wechselte Herr Peusquens zur Deutschen Telekom AG, und nutzte nach sechsjähriger Beratertätigkeit die Gelegenheit, seine Erfahrungen in die globale Konzernsicherheit einzubringen. Er übernahm den Aufbau des internen Pentesting Teams zur Qualitätssicherung der technischen Sicherheit.
Zuletzt wechselte Herr Peusquens zur Erkennung und Abwehr von Angriffen. Sein jetziges Aufgabengebiet vereint die reaktiven Kräfte der Cyber Security und Business Security mit dem Focus, Sicherheitsvorfälle bei der Deutschen Telekom AG und für Kunden frühzeitig zu erkennen und schnell zu bekämpfen.

Präsentation


Dr. Jörn-Marc Schmidt

Secunet security networks AG

Vortrag: "Verschlüsselung: Standards, aktuelle Sicherheitsniveaus und künftige Herausforderungen"
B2 - Experts

Dr. Jörn-Marc Schmidt ist seit 2013 Senior Consultant bei der secunet
Security Networks AG. Dort arbeitet er an Themen rund um Kryptographie,
mobile Sicherheit, PKI und Biometrie. Zuvor hat er am IAIK der TU Graz die
Forschungsaktivitäten zu Implementierungssicherheit, Kryptographie und
RFID-Sicherheit koordiniert.

www.secunet.com


Dennis Schröder

TÜV Informationsttechnik GmbH

Vortrag: "Social Engineering – Risikofaktor Mensch"
A2 - Experts

Dennis Schröder hat IT-Sicherheit an der Ruhr Universität Bochum studiert. Er ist seit 2008 bei TÜViT im Bereich IT Security angestellt.  Als Product Manager Cyber Security Services ist er mit seinem Team zuständig für Penetrationstests im Rahmen von Sicherheitstechnischen Untersuchungen und Zertifizierungen. Neben den Disziplinen System-, Network- und Application Security wurden die Schwerpunktthemen des Cyber Security Teams auf Social Engineering, Industrial- und Mobile Security ausgeweitet. Als zertifizierter Penetrationstester hat Dennis Schröder zahlreiche branchenübergreifende Projekte im Cyber-Security-Umfeld geleitet.

www.tuvit.de

Präsentation


Markus Sextro

SNS Connect GmbH

Vortrag: "Einblick: Das 1x1 der Daten- und Informationssicherheit"
A3 - Seminar

Markus Sextro ist Security Evangelist, Consultant, Trainer und
Geschäftsführender Gesellschafter der SNS Connect GmbH.

Seit den 1980er Jahren in der Computerwelt unterwegs, ist er heute als
Berater & Trainer für Unternehmen mit dem Schwerpunkt Informationssicherheit
tätig. Mit seinem Team unterstützt er Unternehmen bei der Konzeption und
Umsetzung von Projekten in IT & IT-Security. Seit mehr als 15 Jahren
vermittelt er darüber hinaus als Dozent, Trainer und Ausbilder IT-Wissen in
der Erwachsenenweiterbildung und der Berufsausbildung.

https://www.snsconnect.de/

Präsentation


Wolfgang Straßer

@-yet GmbH

Vortrag: "Industrie 4.0 und IT-Sicherheit – ein Widerspruch?"
A2 - Experts

Herr Wolfgang Straßer ist seit über 30 Jahren in unterschiedlichsten Managementpositionen der
IT Branche tätig.
Die wichtigsten Stationen:

  • Geschäftsführer bei DataService/ CompuNet AG;
  • Prokurist und Mitglied im Geschäftsleitungsteam der ADA GmbH;
  • Leiter der NL Rhein/Ruhr sowie Vertriebsdirektor SAP bei Computer Partner AG/EINSTEINet GmbH;

Aktuell - Sommer 2002 bis heute:

Gegründet 2002 bearbeitet die @-yet GmbH mit über 20 Mitarbeitern (mittlerweile 28 Mitarbeiter) die Geschäftsfelder IT-Risikomanagement und IT-Outsourcing/Cloudcomputing als reines Beratungshaus. Das Geschäftsfeld IT-Risikomanagement untergliedert sich in die Bereiche Business Continuity, Busi-ness Security, Compliance und Forensik. Im Kernbereich Business Security deckt @-yet von den klassischen Offsite- und Onsite-Penetrationtests über Webapplicationsecurity (Pentesting wie Codereview), Mobile Security, Industrial Security (SCADA etc.) und Secure-IT-Infrastructure - bis hin zu Social-Engineering und IT-Forensik, das Themenfeld umfassend ab.

http://www.add-yet.de/index.php/de

 


Prof. Dr.-Ing. Oliver Weissmann

xiv-consult GmbH

Vortrag: "Integrierte Managementsysteme nach ISO27001 und IEC62443 zur holistischen Absicherung von Office- und Anlagen-IT"
C 2 - Experts

Herr Prof. Dr.-Ing. Oliver Weissmann ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der xiv-consult GmbH.
In der Internationalen Standardisierungsorganisation betreut er seit 1998 unterschiedliche Standards als Editor und Projektverantwortlicher. Den Standard ISO/IEC 17799:1999, später ISO/IEC 27002:2005 betreute er als Editor bis hin zur letzen Überarbeitung in 2013, wo dieser als ISO/IEC 27002:2013 veröffentlicht wurde. Weiterhin ist er in Forschung und Lehre für die Vorlesungen „Information Security Management“ und das Praktikum „Kryptographische Verfahren und Anwendungen“ an der Universität Siegen tätig. An der Hochschule Darmstadt hat er die Professur für Informationssicherheit seit 2015 inne.

www.xiv-consult.de


Andreas Wolf

Scaltel AG

Vortrag: "Technische Möglichkeiten zur Erreichung von Schutzzielen und deren praktische Anwendbarkeit"
C3 - Seminar

Andreas Wolf ist IT-Architekt bei der Scaltel AG im Bereich IT-Security. Die Analyse von IT-Infrastrukturen und die nachfolgende Konzeptionierung von angepassten Sicherheitslösungen gehören zu seinen Hauptaufgaben. Herr Wolf war zuvor unter anderem bei einer  Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in den Bereichen IT-Schwachstellenanalyse und Penetrationtesting tätig.

www.scaltel.de

Präsentation


Jörg Zimmer

IT Südwestfalen AG

Vortrag: "Cloud Security"
B 2 - Experts

Jörg Zimmer ist als Berater für IT-Sicherheit und Notfallmanagement bei der IT Südwestfalen AG tätig. Zuvor hat er mehr als 20 Jahre bei einer renommierten Bank als Leiter der IT gearbeitet.
Sein Schwerpunkt ist die IT-Sicherheitsberatung. Sein Fokus liegt dabei auf der ganzheitlichen Analyse der IT des Kunden.

www.it-swf.de

Präsentation


Michael Zimmer

GDATA

Vortrag: "Welche fünf Sicherheitsmaßnahmen sollen Unternehmen zwingend oder mindestens im Haus umgesetzt haben?"
5 x 5 der IT-Sicherheit Expertentipps für ein sicheres Unternehmen

Michael Zimmer studierte Physik und Mathematik bevor er 1987 in den IT Sektor einstieg.Nach Stationen im Bereich CAD/CAE  und GIS ist er seit 1999 bei der G DATA Software AG insbesondere im Vertrieb der Netzwerk-Sicherheitsprodukte tätig. Seit kurzem leitet er gemeinsam mit Dr. Tilman Frosch die Geschäfte der G DATA Advanced Analytics GmbH, in der G DATA ihre produktunabhängige Sicherheitsdienstleistungen (Beratung, Incident Response, Malware Analyse etc.) zusammenfasst.

www.gdata-advancedanalytics.de